Im abgelaufenen Jahr wurden 10.127 Fahrzeuge mehr abgesetzt als im Jahr 2018.

Bei den Krafträdern konnte man einen Zuwachs von 4,4 Prozent auf 113.039 Stück verzeichnen. Kraftroller konnten um 19,5 Prozent auf 16.595 Einheiten zulegen. Die Leichtkrafträder stiegen um 12,2 Prozent auf 20.681 Stück. Auch bei den Leichtkraftrollern gab es einen Zuwachs. Hier beträgt dieser 2,9 Prozent, damit waren es 14.996 Neuzulassungen in diesem Segment.

Das beliebteste Motorrad bleibt weiterhin die BMW R 1250 GS mit 9.417 Neuanmeldungen. Auf Platz zwei und drei folgen die Yamaha MT-07 (3.708 Stück) und die Kawasaki Z 900 (3.141 Stück).

Bei den Leichtkrafträdern führt die KTM 125 Duke die Statistik an. Es gab 3.313 Neuzulassungen. Danach folgen die Yamaha MT-125 mit 1.517 Stück und die Honda CB 125 R mit 1.474 Zulassungen.

Klassenübergreifend dominiert BMW vor Honda und Yamaha.

 

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link