„Motorrad-Raser“ war ein Polizist?

Am 16. April fiel ein Motorradfahrer in Bonn Beuel durch seine rücksichtslose und verkehrswidrige Fahrweise auf. Laut Medienberichten ergaben die bisherigen Ermittlungen, dass der mutmaßliche Fahrer selbst Polizeibeamter war.

 

Am 16.04.2021 fiel ein Motorradfahrer mit Kennzeichen des Rhein-Sieg-Kreises einer Polizeistreife auf, als er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit aus Richtung Sankt Augustiner Straße kommend auf der Königswinterer Straße fuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, konnten ihn aber auch mit Hilfe weiterer Kollegen nicht stoppen. Der Motorradfahrer soll mehrfach über rote Ampeln gefahren sein und andere gefährdet haben.

Ein Zeuge hatte die Fahrt zum Teil gefilmt, daher konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Es handelt sich um einen Polizeibeamten. Sein Führerschein wurde sichergestellt, ein Disziplinarverfahren eingeleitet und er wurde vorerst in den Innendienst versetzt. Die Ermittlungen dauern an.

 

Dainese Motorradjacke mit Protektoren Motorrad Jacke Carve Master 2 D-Air GTX Textiljacke schwarz 54, Herren, Tourer, Ganzjährig*
  • 4 Außentaschen, davon 2 wasserdicht
  • 2 Innentaschen, davon eine am Innenfutter
  • Verbindungsreißverschluss
  • Wasserdichte, winddicht, atmungsaktive durch GoreTex-Membran
  • Ärmel-, Taillen- und Handgelenksweitenverstellung

Letzte Aktualisierung am 2.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.