MotoGP – Zwei Crewchiefs in Quarantäne

Die MotoGP Piloten Maverick Vinales und Alex Marquez müssten zum Saisonauftakt auf ihre Crewchiefs in der Boxengasse verzichten, die beiden befinden sich in Quarantäne.

 

Grund für die Abschottung sind Zwischenfälle bei den Corona-Tests, die die MotoGP regelmäßig durchführt. So ergab der Test bei Esteban Garcia, Crewchief von Maverick Vinales, kein eindeutiges Ergebnis. Zur Sicherheit musste er sich in Quarantäne begeben. Vermutlich war die Testung nur schlecht ausgeführt, da der zweite Test, der am Mittwoch durchgeführt wurde, negativ war.

Da für die Rückkehr ins Paddock allerdings ein zweiter negativer Test notwendig ist, wird er frühestens am Sonntag an die Rennstrecke zurück können. So ist es auch bei Christophe Bourguignon, dem Crewchief von Alex Marquez.

Die Teams werden alle Daten an die Crewchiefs schicken und sich telefonisch absprechen müssen.

 

MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.