MotoGP Stühlerücken in den Honda-Teams

Gerüchte über einen Wechsel von Pol Espargaro, vom KTM zu Repsol-Honda, gibt es schon länger, jetzt wurde er offiziell bestätigt. Weitere Fahrerwechsel resultieren daraus.

Der 29-jährige Katalane wird 2021 den Platz im Honda-Werksteam neben Marc Marquez bekommen. Es wurde ein Zwei-Jahres-Vertrag geschlossen

 

Damit verliert Alex Marquez seinen Platz im Werksteam, bevor er überhaupt sein erstes Rennen in der Königsklasse fahren konnte. Er wird ab der nächsten Saison für das Honda-Satellitenteam LCR fahren. Auch er bekam einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Alex Marquez: „Ich bin sehr stolz, meine Erneuerung mit der Honda Racing Corporation bekannt zu geben. HRC hat mir die Möglichkeit gegeben, in die MotoGP zu kommen. Und ich freue mich, dem LCR-Honda-Team Ende 2020 anzugehören – einem großen Team mit großer Erfahrung.“

 

Im LCR-Honda-Team verliert Cal Crutchlow seinen Platz. Seit 2015 fuhr Crutchlow für das Satellitenteam. Angeblich soll er Gespräche mit Aprilia führen und könnte somit der MotoGP erhalten bleiben.

„HRC will Cal Crutchlow für seine engagierte und unermüdliche Arbeit seit seinem Beitritt zu HRC im Jahr 2015 danken. Mit drei Siegen und zwölf Podiumsplätzen war er auf und abseits der Rennstrecke eine wertvolle Bereicherung. Und zudem eine ständige Quelle ausgezeichneten Feedbacks für die Ingenieure und ein Schlüsselfaktor bei der Entwicklung der Honda RC213V in den letzten Jahren.“

 

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.