Marc Marquez musste noch mal operiert werden

Marc Marquez

Ein Start in Brünn am kommenden Wochenende ist für Weltmeister Marc Marquez äußerst fraglich, da er sich noch mal operieren lassen musste.

 

Bei einem heftigen Sturz im ersten Rennen der MotoGP 2020 in Jerez brach sich Marc Marquez den Oberarm. Er wurde ein paar Tage später von Dr. Mir operiert. Zur Stabilisierung des Knochens wurde eine Titanplatte eingesetzt. Diese scheint jetzt durch zu starke Belastung beschädigt worden zu sein.

 

Nur ein paar Tage nach der OP stieg Marquez wieder auf die MotoGP Maschine und versuchte am zweiten Jerez-Wochenende teilzunehmen. Die Freitagstrainings setze er noch aus, aber am Samstag stieg er auf sein Bike. Im Qualifying brach er dann allerdings ab, da die Schmerzen zu groß waren. Vermutlich beschädigte er hierbei die Titanplatte.

 

Die zweite Operation wurde wieder von Dr. Mir in der Dexeus-Universitätsklinik in Barcelona durchgeführt. Für mindestens 48 Stunden muss der Weltmeister im Krankenhaus bleiben. Damit ist ein Start beim Rennen in Brünn sehr unwahrscheinlich.

 

Dr. Mir: „Vor 13 Tagen wurde Marc Marquez operiert und heute ist er in den Operationssaal zurückgekehrt. Die erste Operation war ein Erfolg. Es war aber nicht zu erwarten gewesen, dass die Titanplatte unzureichend war. Eine Anhäufung von Belastungen im operierten Bereich hat dazu geführt, dass die Platte beschädigt wurde. Deshalb wurde heute die Titanplatte entfernt und mit einer neuen Fixierung ersetzt.

Der Fahrer hatte bisher keine Schmerzen. Er hat sich immer an den medizinischen Rat gehalten und auf das Gefühl seines Körpers gehört. Unglücklicherweise hat zu viel Belastung dieses Problem ausgelöst. Nun müssen wir 48 Stunden abwarten, bis wir genaueres über die Genesungszeit sagen können.“

 

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.