Marquez hat zusammen mit dem medizinischen Team vom Hospital Ruber Internacional entschieden, an diesem Wochenende nicht an den Start zu gehen. Damit verpasst er das erste Rennen der Saison 2021 in Katar.

Marquez hat zusammen mit dem medizinischen Team vom Hospital Ruber Internacional entschieden, an diesem Wochenende nicht an den Start zu gehen. Damit verpasst er das erste Rennen der Saison 2021 in Katar.

 

Nachdem Marquez` Oberarm zuletzt vor 15 Wochen operiert wurde, sind die Ärzte mit dem Heilungsprozess zufrieden. Insgesamt musste er drei Operationen über sich ergehen lassen. Zuletzt, da eine Infektion im Bruch festgestellt wurde.

Auch nach der Intensivierung seines Trainings (er bekam das OK wieder mit Motorrädern zu trainieren) ist aus medizinischer Sicht alles in Ordnung. Trotzdem haben sie gemeinsam entschieden, den weiteren Heilungsprozess nicht zu gefährden. Die Anstrengungen, die bei einem Wochenende auf einem 300 PS Motorrad zu bestehen sind, darf man nicht unterschätzen. Vor allem, wenn man seit fast einem Jahr nicht mehr fahren konnte.

 

Am 12 April hat Marc Marquez eine weitere medizinische Untersuchung, bei der das weitere Vorgehen besprochen wird.

 

 

2019 teamphotos behindthescenes marquez 00228

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link