Manipuliertes Lärmdisplay?

Nachdem einem Mitglied des Moto e.V. aufgefallen war, dass ein „Lärmdisplay“ scheinbar nicht richtig kalibriert war, ging der Verein dem Ganzen nach.

Das Display befand sich an der L266 in der Nähe von Simmerath direkt nach einer 180-Grad-Kurve. Mehrere Anfragen von Moto e.V. bezüglich des eingestellten Schallpegel-Schwellenwertes an den Betreiber des Displays (Silent Rider – Update 10.06.21 laut Angaben von Silent Rider sind sie nicht der Betreiber. Auch Moto e.V. hat das mittlerweile gelöscht) blieben unbeantwortet, daher überprüfte das Moto e.V. vor Ort selbst.

 

Lärmdisplay wurde überprüft

Ausgerüstet mit einem Schallpegelmessgerät der Klasse 2 (mit Kalibrierprotokoll) machten sich ein paar Mitglieder mit verschiedenen Motorrädern auf den Weg zu dem „Lärmdisplay“. Die verschiedenen Motorräder wurden dabei genutzt, um ein realistisches Messergebnis zu erhalten. Sogar mit einem Elektromotorrad wurde das Display auf die Probe gestellt.

 

Keine Chance für Motorräder

In einem Video, das Moto e.V. auf Facebook veröffentlicht hat, ist der Test zu sehen. Es wurde bewusst in einem normalen bis zum Teil extra leisen Fahrstil am Display vorbeigefahren.

Dabei kam heraus, dass das „Lärmdisplay“ sehr gut zwischen verschiedenen Fahrzeugen unterscheiden kann und nicht nur die reine Lautstärke misst. Jedes Passieren des Displays mit dem Motorrad wurde als zu laut abgestraft, sogar das Elektromotorrad war noch zu laut. PKWs hingegen, die laut Kontroll-Messung mit einer höheren Lautstärke an dem Display vorbeifuhren, wurden mit einem „Danke“ im „Lärmdisplay belohnt.

 

Umkehrung des positiven Effekts

Lärmdisplays können ein sehr effektives Mittel gegen Verkehrslärm sein, da sie ein Bewusstsein für Lautstärke schaffen und die Verkehrsteilnehmer daran erinnern leiser zu fahren. Bisherige Studien mit entsprechenden Displays haben durchwegs auch sehr gute Ergebnisse gezeigt. Wenn das „Lärmdisplay“ allerdings so eingestellt wurde, dass man es nicht schaffen kann, „leise“ daran vorbeizufahren, verliert es denn Sinn dahinter. Im Gegenteil, Motorradfahrer werden dadurch sogar konditioniert das Display zu ignorieren, da es ja eh keinen Sinn macht einen Gang höher zu fahren oder etwas langsamer am Gashahn zu ziehen – zu laut ist man ja sowieso. Der positive Effekt der sogenannten „Lärmdisplays“ wird dadurch komplett zunichte gemacht.

Warum dies bei diesem Lärmdisplay von Silent Rider (Update 10.06.21 laut Angaben von Silent Rider sind sie nicht der Betreiber. Auch Moto e.V. hat das mittlerweile gelöscht) so ist und warum sie sich nicht dazu äußern, bietet einigen Spekulationsspielraum.

https://fb.watch/5Ykcsfd2rE/

Zum aktualisiertem Video von Moto e.V.:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PeakTech 8005 - Schallpegelmessgerät Klasse 2 mit Aufzeichnung (32000 Messwerte), Kalibriert, Schallpegelmessung mit USB, dB-Messgerät, dB Messer, Min/Max, Datenlogger, AC/DC-Ausgänge, 30 dB - 130 dB*
  • PROFI-GERÄT: Das Schallpegelmessgerät P 8005 (Klasse 2) gewährleistet auch bei starken Hintergrundgeräuschen genaue Schallpegelmessungen. Zur Schallmessung in Schulen, Büros, Fabriken und vielem...
  • LCD-ANZEIGE: Das Messgerät mit Datenlogger besitzt einen internen Speicher für bis zu 32.000 Messwerte. Die Wiedergabe erfolgt über einen 4-stelligen 20 mm LCD-Display mit Baragraph &...
  • 2 BEREICHSWAHLEN: Das P 8005 bietet die Wahl zwischen manueller und automatischer Bereichswahl in 4 Messbereichen von 30 - 130 dB bei einer Auflösung von 0,1 dB. Zusätzlich A- und C-Bewertung...
  • USB-SCHNITTSTELLE: Der USB-Port erlaubt Dauermessungen über längere Zeiträume. Die analogen AC/DC-Ausgänge des Gerätes eignen sich für den Anschluss an Frequenzanalysatoren oder...
  • INFO: Zubehör: 3m Mikrofon-Kabel, Koffer, Schnittstellenkabel, Software Windows 95/98/NT/2000/XP/VISTA/7/8/10, Stativ, 9V-Netzadapt., 9V-Batterie & Anleitung. Maße: 80 x 280 x 50 mm; Gewicht: 350 g

Letzte Aktualisierung am 16.06.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

1 Kommentar

  1. Als ich Samstag ca 16′ allein drann vorbeigefahren bin im 4 Gang mit ca 70 Stk.bedankte sich das Schild auf’s höfflichste.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.