KTM 790 Adventure R 2019 vorgestellt

Im Zuge der European Adventure Rally wurde die KTM 790 Adventure R Modelljahr 2019 zu ersten mal in der Öffentlichkeit präsentiert.

Erste Vorstellung der 2019er 790 Adventure R bei der European Adventure Rally

[sam id=“1″ codes=“true“]

Bei der European Adventure Rally handelt es sich um ein KTM-Event, dass KTM Adventure-Eigentümern vorbehalten ist. Die 150 Teilnehmerplätze waren in kürzester Zeit ausverkauft. Als kleinen Bonus durften sie als erstes die neue 790 Advanture R sehen.

Ein paar Hardcore-Fahrer durften sie bei dem Event auch fahren, darunter Chris Birch, achtmaliger neuseeländischer Enduro-Meister, dreifacher Sieger des Roof of Africa und Sieger des Red Bull Romaniacs 2010.
Ready to Race, das war auch hier das Motto. Die DNS von Offroad-Rennmotorrädern soll in der neuen Adventure stecken und damit soll sie mehr zu bieten haben als eine reine Rally-Optik. Das Motorrad wurde für Enduro-Fahrer entwickelt, die weiter vorstoßen wollen als auf einfachen Wegen möglich.
Sie soll eine extreme Reiseenduro, gleichzeitig aber auch ein Straßenmotorrad mit ernsthaften Offroad-Fähigkeiten sein.

Viele Daten sind noch nicht bekannt

Die genauen Daten zur KTM 790 Adventure R 2019 wird man erst auf der EICMA im November bekannt geben. Nur so viel weiß man bereits:
Der Motor wurde komplett neu entwickelt. Der Reihen 2-Zylinder wurde zusammen mit KTMs Dakar-Siegermaschine (KTM 450 Rally) entwickelt und soll die Verbindung zwischen Enduros und der Street-Baureihe herstellen.

Hier geht’s zur Bildergalerie


KTM Herren Boxershort
24 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 3.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.