KTM 490er Modelle kommen früher als geplant

Bereits im Dezember 2019 wurden bekannt, dass KTM das 500cc Segment bedienen möchte und plant eine 490er Reihe einzuführen.

 

Eine Modellübersicht, die aus einer Investorenpräsentation stammt, verriet die Arbeit an fünf verschiedenen Modellen. In einem Interview bestätigte KTM Chef Pierer, dass die Corona-Pandemie die ursprünglichen Zeitpläne sogar noch beschleunigte. Man ist zu der Ansicht gelangt, dass es in Märkten mit A2-Lizenzen besonders wichtig ist, dass sich der Markt der 125cc, 200cc und 390cc Motorräder weiterentwickeln kann.  

 

Aus diesem Grund arbeiten die Forschungs- und Entwicklungsingenieure von KTM und Bajaj eng zusammen um die gemeinsame Entwicklung der 500cc Motorräder, die in Indien stattfindet, zu beschleunigen. Man darf davon ausgehen, dass die ersten Modelle bereits 2022 auf den Markt kommen.

 

In dem Interview wurde außerdem bestätigt, dass der 890 Duke Motor auch in der Husqvarna Norden 901 verwendet wird.

 

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.