Kommt eine kleinere Variante der BMW R 18

2020 stellte BMW die R 18 vor, die von dem neuen Big Boxer Motor angetrieben wird. Mit der Classic und Touring folgten zwei weitere Versionen. Aktuell sieht es danach aus, als wäre das noch nicht alles. Ein weiteres Modell und auch ein Cruiser mit einem etwas kleineren Motor wäre möglich.

 

Die Kollegen von Le Repaire haben ein Interview mit Dr. Markus Schramm, Chef von BMW Motorrad, geführt. Auf die Frage, ob auch eine kleinere Variante der R 18 geplant sei, antwortete er, dass er das für eine großartige Idee halten würde, er aber nicht über zukünftige Bikes sprechen dürfe. Über die Zukunft der R 18 wird man allerdings noch mehr in den nächsten Monaten erfahren.

Er sagte auch, dass Cruiser das wichtigste Segment bei Motorrädern über 500cc darstellen und die R 18 somit nicht das letzte Modell sein wird. Außerdem wäre ein kleiner Cruiser nur eine logische Konsequenz.

 

Eine Ankündigung war das zwar noch nicht, aber es klingt schon sehr danach, als ob BMW in dieser Richtung etwas plant. Möglich wäre z.B. eine R 11 die mit dem Motor der R nineT ausgestattet werden könnte. Man darf gespannt sein, was BMW noch ankündigen wird.

 

MICHELIN 63001 Motorrad Reifendruck Kontrollsystem*
  • Universalkit für Motorrad, Moped, Scooter mit 2 Sensoren und LCD Display
  • Permanente Sicherheit: Anzeige beim Start, Alarm während der Fahrt
  • Magnethalter, LCD Display abnehmbar mit USB Induktionsladehalter
  • Einfache Montage, automatische Kalibierung
  • Für Metall. - und Gummi-Ventil (Snap-In) mit Metallgewinde

Letzte Aktualisierung am 9.05.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.