Kawasaki ruft die Modelle Ninja H2 SX, Ninja H2 SX SE (jeweils von 2018 bis 2020) und Ninja H2 SX SE+ (2019 und 2020) zurück, da es Probleme mit dem Hinterrad-Radlager geben könnte.

Kawasaki ruft die Modelle Ninja H2 SX, Ninja H2 SX SE (jeweils von 2018 bis 2020) und Ninja H2 SX SE+ (2019 und 2020) zurück, da es Probleme mit dem Hinterrad-Radlager geben könnte.

Es wäre möglich, dass die Radlager mit einer zu geringen Fettfüllung verbaut wurden. Im schlimmsten Fall könnte das Radlager festgehen und das Hinterrad blockieren.

In Amerika sind von dem Rückruf 857 Maschinen betroffen, in Europa könnten es bis zu 3.469 sein. Für den Werkstattaufenthalt werden ca. 1,5 Stunden angesetzt.

 

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link