John McGuinness macht großen Schritt zur Genesung

Wie berichtet hatte John McGuinness bei der NW200 2017 einen Unfall und brach sich u.a. das Bein.

Ein externer Fixateur musste angebracht werden um den Knochen zu stabilisieren und um zu ermöglichen, dass fehlendes Knochenmaterial nachwachsen konnte. Den externen Fixateur ist er jetzt endlich wieder los. Jetzt geht es dran wieder fit zu werden um in diesem Jahr mit der Norton eine gute Leistung abzugeben.

Eigentlich ist es ja schon eine Leistung an sich, nach so einem Unfall, der langen Genesungszeit und der verbleibenden sehr kurzen Vorbereitungszeit für die TT, dort anzutreten.

 

 

 

 

TT - Isle of Man: Ride on the Edge
24 Bewertungen
TT - Isle of Man: Ride on the Edge*
  • Bigben Interactive GmbH
  • Videospiel
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

John McGuinness fährt für Norton auf der Isle of M... Die Gerüchte haben sich bestätigt, John McGuinness wird 2018 bei der Isle of Man TT für Norton starten Diesen Artikel gibt es auch in Videofo...
John McGuinness 2018 bei Norton auf der Isle of Ma... Ein Bild von der Motorcycle Live schürt Gerüchte über einen Teamwechsel von John McGuinness bei der Isle of Man TT UPDATE: 07.02.2018 Die Gerüchte h...
Isle of Man TT 2018 – Rennbericht Senior TT Extrem spannendes Rennen mit neuem absolutem Rundenrekord und nur zwei Sekunden zwischen Platz eins und zwei. Der Abschluss der TT ist traditi...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen