Horst Saiger 2018 mit Yamaha auf der Isle of Man TT

Horst Saiger wird 2018 bei der Isle of Man TT auf Yamaha fahren.

Wechsel von grün auf blau

Statt in grün wird Horst Saiger und das Saiger Racing Team in blau antreten. Also nicht mehr auf Kawasaki sondern auf Yamaha. Horst wird 2018 mit einer R6, R1 Superstock und R1 Superbike bei den Rennen auf der Isle of Man starten. Aufgebaut hat die Maschinen Mandy Kainz von YART, also dem  Yamaha Austria Racing Team.

Die Motorräder werden auf der Swiss Moto Show in Zürich vorgestellt. Die Messe findet vom 22. bis 25. Februar statt.

Erfahrungen konnte Horst auf der R1 bereits sammeln. Als Instruktor bei der Yamaha Riding Academy von Hostettler konnte er das Motorrad bereits testen und hat sich sofort in sie verliebt.

2017 konnte Horst die Tourist Trophy Privateers Championship gewinnen. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich der frischgebackene Pappa 2018 schlagen wird.

TT Isle of Man 2017 DVD Rückblick Deutsch/Englisch
1 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 21.07.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Isle of Man TT – erster Trainingstag beginnt mit inoff...
Die Isle of Man TT ist mit der Practice-Week gestartet. Am Samstag fanden die ersten Trainings bei perfekten Bedingungen statt.
Isle of Man TT 2018 – Rennbericht Senior TT
Extrem spannendes Rennen mit neuem absolutem Rundenrekord und nur zwei Sekunden zwischen Platz eins und zwei.
Isle of Man TT 2018 – Ergebnisse Superstock TT
Ergebnisse der Superstock TT  auf der Isle of Man TT 2018

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für IOS und Android

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen