Hat Quartararo gegen Testvorschriften verstoßen?

Quartararo, MotoGP race, Valencia MotoGP 2019

Die FIM wurde darauf aufmerksam gemacht, dass mehrere Fahrer bei privaten Testfahrten auf einer Rennstrecke, gegen geltende Vorschriften bezüglich der Nutzung von Performance Teilen verstoßen haben sollen.

 

Einer der beschuldigten Fahrer ist der französische MotoGP Fahrer Fabio Quartararo. Er fuhr bei dem Test eine Yamaha R1, die von Tech-Solutions vorbereitet wurde. Er, sowie Tech-Solution, posteten mehrere Fotos davon auf Instagram. Ein anderes Team bemerkte unerlaubte Teile an der Maschine.

 

Quartararo muss sich jetzt vor der FIM erklären. Auch Sergio Garcia aus der Moto3 ist betroffen.

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Quartararo, MotoGP race, Valencia MotoGP 2019

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.