Harley-Davidson will Werk in Indien schließen?

Laut Medieninformationen plant Harley-Davidson ihr Werk in Bawal nach knapp zehn Jahren zu schließen. Laut indischer Tageszeitungen stammt diese Information von einer Person, die an Vorgesprächen bezüglich der Werksschließung beteiligt war.

 

Schlechte Verkaufszahlen machen den Markt uninteressant

Wie bereits berichtet, möchte sich Harleys neuer CEO auf das Kerngeschäft der Marke konzentrieren und auf verschiedene Motorradmärkte bezogen wären das Nordamerika, Europa und Teile des asiatisch-pazifischen Raums.

Im letzten Geschäftsjahr wurden nur knapp 2.500 Stück der Street 500 und Street 750 verkauft, die in Indien gebaut wurde. Im bisherigen Jahr waren es nur rund 100 Einheiten, wodurch Indien für Harley-Davidson immer uninteressanter wird und was auch der Grund für die Schließung des Werks sein soll.

 

Street 500 und 750 sollen weiterhin produziert werden

Zumindest für den amerikanischen Markt sollen die Modelle Street 500 und 750 weiterhin gebaut werden. Die Produktion soll nach Amerika verlegt werden, obwohl die Modelle für den Export mit Strafzöllen belegt werden könnten. Ob dort auch die Modelle für den europäischen Markt gebaut werden, oder ob diese eingestellt werden, um Strafzölle doch zu vermeiden, ist noch nicht ganz klar.

 

Lager sollen geräumt werden

Um die Hallen in Indien schnell leer zu bekommen, sollen größere Lagerbestände mit erheblichen Rabatten angeboten werden. Die Hallen und die Montageanlagen sollen bereits Autoherstellern angeboten worden sein.

Eine offizielle Stellungnahme gibt es von Seiten Harley-Davidson bisher noch nicht.

 

HJC RPHA 11 Maximum Carnage Marvel Helm L (58/59)*
  • verbreite Chaos auf den Straße mit dem HJC RPHA 11 Integralhelm im Carnage Marvel Design
  • Technisches: Optimierte Schale mit herausragendem Belüftungssystem - RapidFireTM Visieraustauschsystem - Aerodynamische Schalenstruktur (getestet im Windkanal) - Notfallausrüstung (Wangenpolster)...
  • geeignet für "normale" Motorrad-Fahrer oder auch den Rennstrecken-/Racing-Einsatz - Unisex
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Pinlock (Antibeschlag-Innenvisier) und zweites Visier (stark dunkel getönt) im Standartliefrumfang enthalten

Letzte Aktualisierung am 26.08.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.