Guy Martin arbeitet weiter an 300mph-Rekord

Wie bereits berichtet arbeitet RoadRacer Guy Martin an einem neuen Rekord. Er will mit einem Motorrad auf einer Strecke von einer Meile, aus stehendem Start, eine Geschwindigkeit von 300 mph (rund 483 km/h) erreichen.

 

Die ersten Testfahrten hat er bereits hinter sich und er erreichte eine Geschwindigkeit von 282 mph. Damit fehlen ihm nur 18 mph für seinen Rekord.

Sein Renngerät ist eine komplett überarbeitete Suzuki Hayabusa. Sie wurde mit einer Vollverkleidung ausgestattet, um so wenig Windwiederstand wie möglich zu bieten. Der Motor wurde auf 830 PS getunt.

 

Guy Martin: „Es sind nur 16 Sekunden, die ganze Sache ist nur 16 Sekunden lang. Man muss nur die Zähne zusammenbeißen und versuchen, dieses Monster über eine Strecke von einer Meile zu manövrieren. Es ist wie nichts anderes, dass ich je erlebt habe. Es ist einfach Wahnsinn, es ist ein Ringkampf in jedem Bereich, körperlich, geistig, alles.

…Ich kann zwei Tage lang nicht schlafen, wenn ich auf diesem Motorrad schnell war. 250 mph sind in Ordnung, aber wenn ich mit 260 mph oder 280 mph unterwegs war, kann ich zwei Tage lang nicht schlafen. Zwei Tage lang bin ich total aufgedreht.“

 

Isle of Man TT / Motorrad Road Racing Triskele rot T-Shirt*
  • Logo der Isle of Man TT in einem passenden Straßenrennen -Design.
  • Das perfekte Geschenk für jeden Motorrad -Fahrer, Freunde des Motorsports und Biker
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.