Grüne fordern neue Blitzer für Stuttgart

Außerdem soll Motorradlärm erfasst und entsprechende Daten gespeichert werden

Grüne fordern neue Blitzer für Stuttgart

Anwohner der Magstadter Straße beschweren sich über zunehmenden Lärm auf der ehemaligen Solitude-Rennstrecke. Seit Jahren fordern sie einen besseren Lärmschutz. 2017 wurden aus diesem Grund gut 200 Unterschriften gesammelt.

Im vergangenen Jahr wurde dann ein Tempolimit von 40 km/h in der S-Kurve eingeführt, zusätzlich wurden Erdwälle aufgeschüttet damit Biker ihre Maschinen in diesem Bereich nicht mehr abstellen können. Gebracht haben die Maßnahmen bisher allerdings nicht viel.

Mehr Kontrollen durch die Polizei werden gefordert und auch das Argument gebracht, dass andernorts die Strecke schon längst für Motorräder gesperrt worden wäre. Da die Stadt keinen Unfallschwerpunkt in der Magstadter Straße sieht, steht eine Sperrung allerdings nicht zur Debatte. Dazu kommt außerdem, dass dort nicht nur Motorräder zu laut sind. Auch Nachts gibt es dort zu laute Fahrzeuge und man kann davon ausgehen, dass es sich dabei nicht um Motorräder handeln dürfte.

Die Grünen fordern trotzdem ein schärferes Vorgehen gegen Biker. Man wolle nicht warten bis tödliche Unfälle passieren… An das Tempolimit wird sich nicht gehalten und dadurch auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, so das Argument. Sie fordern die Anschaffung eines Blitzers, der auch das Kennzeichen eines Motorrads erfassen kann. Außerdem befürworten sie auch die Aufstellung von Lärmdisplays um auf die Fahrer auf den Lärm aufmerksam zu machen. Die Lärmdaten sollten bestenfalls auch gespeichert werden, um die Daten als Grundlage für weiteren Lärmschutz nutzen zu können.

Diese und weitere News gibt es auch in der kostenlosen Motorrad Nachrichten App für Android http://bit.ly/2KWW9n7und IOS https://apple.co/2zk9K3a

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.