Große Motorraddemo gegen Streckensperrungen

Wie jedes Jahr veranstaltet der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) das bergische Anlassen in Lindlar. Leider muss das Treffen auch in diesem Jahr wieder mit einer Demo gegen Streckensperrungen kombiniert werden.

 

Die Demo richtet sich im Allgemeinen gegen Streckensperrungen für Motorradfahrer. Da aber erst kürzlich der Landkreis Olpe die L678 zwischen Rönkhausen und Wilde Wiese gesperrt hat, wird es eine große gemeinsame Demo-Fahrt zum Kreishaus in Olpe geben.

Geplant ist das alles für den 05.04.2020. Treffpunkt ist die Borromäusstraße 1 (Rathaus) in 51789 Lindlar. Dort wird es ab 9.30 Uhr ein Bikerfrühstück geben, um ca. 10.30 Uhr einen Bikergottesdienst und um ca. 12 Uhr startet der Korso.

 

Ich hoffe wir werden uns alle dort sehen, denn gegen Streckensperrungen müssen wir zusammenstehen und gemeinsam ein Zeichen setzen!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von blog.bvdm.de zu laden.

Inhalt laden

Sale
The Bike Shield - Motorrad-Garage - schützende Zelt-Abdeckplane (Größe S)*
  • The Bike Shield muss sicher im Boden verankert werden. Einfach zu handhabende Schutz- und Abdeckungsmöglichkeit mit einem Design, das sich wie ein Zelt als Motorradgarage um Ihr Motorrad legt und es vor Schäden von außen schützt
  • 1 Jahr Garantie. 16 Quadratrohre, eine Bodenplatte und ein Verriegelungssystem, alle mit Galvanisierung, sorgen dafür, dass Ihr Motorrad sicher geschützt ist.
  • 100 % wasserdicht, besonders dicke Polyurethanbeschichtung auf der Innenseite mit einer Wassersäule von 2000 mm. Außenseite mit stark wasserabweisenden Eigenschaften und Schutz vor schädlicher UV-Strahlung.
  • Um Feuchtigkeit aus der Motorradgarage abzuführen, ist sie mit Belüftungsöffnungen ausgestattet.
  • Praktisch - kein Kontakt von Auspuff und Abdeckung, einfach parken und abdecken, alles in nur drei Sekunden.

Letzte Aktualisierung am 12.03.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.