Gespanntes Band in Spenge – Täter ermittelt

In Spenge wurden im August Texilbänder über die Ein- und Ausfahrt des Busbahnhofs gespannt. Eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Enger übersah diese, stürzte und zog sich Verletzungen zu. Die Täter konnten mittlerweile ermittelt werden.

Gespanntes Band in Spenge – Täter ermittelt

Die Polizei ermittelte wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Wie sie jetzt bekannt gegeben haben konnten durch Zeugenhinweise, Spurensicherungen und Anhörungen drei Personen aus Spenge ermittelt werden, die die Bänder gespannt haben sollen.

Die drei im Alter von 14, 18 und 20 Jahren müssen sich vor Gericht wegen der Straftat verantworten.

Bild

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.