Foto leaked Aprilia Terra 250

Ein Foto, das im chinesischen Zongshen-Werk von Aprilia aufgenommen worden sein soll, könnte eine kommende und bereits marktreife Aprilia Terra 250 zeigen.

 

Größere Terra für den asiatischen Markt

Die 125er und 150er Terra ist bereits seit 2016 auf dem chinesischen Markt vertreten. Ein 250er Modell gab es bisher noch nicht. Wenn das Bild echt ist, dürfte die Terra 250 den 249,2cc flüssigkeitsgekühlten Einzylinder (DOHC) der GPR 250 bekommen.

Bei den Speichenrädern wird hinten 17 Zoll und vorn 18 Zoll verwendet, die mit Stollenreifen bestückt sind. Augenscheinlich dürfte die Gabel einen langen Federweg ermöglichen und auch genügend Bodenfreiheit für Geländefahrten ist vorhanden.

 

Bisher noch nicht bestätigt

Die Aprilia Terra 250 wurde bisher noch nicht offiziell bestätigt. Man vermutet eine Einführung in Indien, da dort der Markt für kleine Adventure-Bikes stark wächst. Dort wird sie dann in Konkurrenz zur KTM 250 Adventure treten.

 

The Bike Shield - Motorrad-Garage - schützende Zelt-Abdeckplane (Größe S)*
  • The Bike Shield muss sicher im Boden verankert werden. Einfach zu handhabende Schutz- und Abdeckungsmöglichkeit mit einem Design, das sich wie ein Zelt als Motorradgarage um Ihr Motorrad legt und es...
  • 1 Jahr Garantie. 16 Quadratrohre, eine Bodenplatte und ein Verriegelungssystem, alle mit Galvanisierung, sorgen dafür, dass Ihr Motorrad sicher geschützt ist.
  • 100 % wasserdicht, besonders dicke Polyurethanbeschichtung auf der Innenseite mit einer Wassersäule von 2000 mm. Außenseite mit stark wasserabweisenden Eigenschaften und Schutz vor schädlicher...
  • Um Feuchtigkeit aus der Motorradgarage abzuführen, ist sie mit Belüftungsöffnungen ausgestattet.
  • Praktisch - kein Kontakt von Auspuff und Abdeckung, einfach parken und abdecken, alles in nur drei Sekunden.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

blank

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.