Vergangenen Montag (10.06.2019) versuchte ein 20-Jähriger vor einem Motorradpolizisten zu flüchten. Dieser wurde wegen fehlender Profiltiefe und einem zu lautem Auspuffgeräusch auf die Yamaha R1 aufmerksam.

Flucht durch Fußgängerzone endet in Sperrkette

Die Anhaltesignale wurden vom Fahrer aus Neuhaus am Rennweg ignoriert. Er versuchte durch die Saalfelder Fußgängerzone zu flüchten. Dabei fuhr er zum Teil über Fußwege und gefährdete Passanten, die zur Seite springen mussten.

Die Flucht endete in der Blankenburger Straße an einer Sperrkette.

 

Der Grund für die Flucht war schnell gefunden, er besaß nicht die notwendige Fahrerlaubnis für die Maschine, außerdem gehörte das Kennzeichen nicht zu dem Motorrad. Wegen verdacht auf Urkundenfälschung ließ die Polizei das Bike abschleppen. Ermittelt wird jetzt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und Straßenverkehrsgefährdung.

Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dewitt, Dominique (Autor)

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Motorrad
Endstation Sperrkette

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link