Fahrer musste das Motorrad nach Hause schieben

Vergangenen Freitag fiel einer Polizeistreife ein Motorradfahrer auf der B71 auf, da er mehrere Fahrzeuge trotz Gegenverkehr überholte.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten ihn in Dethlingen stoppen, um ihn zu kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass der 18-Jährige nicht im Besitz der nötigen Fahrerlaubnis, das Motorrad nicht zugelassen und außerdem ein gestohlenes Nummernschild montiert war.

Den Fahrer erwarten jetzt mehrere Strafverfahren. Das Motorrad musste er nach Hause schieben.

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dewitt, Dominique (Autor)

Letzte Aktualisierung am 19.06.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.