Erster Schlagabtausch in der MotoGP 2019

Den ersten Testtag in Sepang haben die MotoGP Piloten hinter sich. Cal Crutchlow ging erstmals nach seiner 3-monatigen Zwangspause wieder auf die Piste. Mit einer Zeit von 2:00.691 erreichte er den 14. Rang. Das entspricht ca. eine Sekunde Abstand auf den schnellsten Marc Marquez. Crutchlow kann damit erstmal zufrieden sein, vor allem da er noch nicht zu 100% fit ist.

Erster Schlagabtausch in der MotoGP 2019

Er hat noch Schwierigkeiten beim Laufen. Schmerzen kamen allerdings erst in der letzten gefahrenen Runde. Dies könnte sich aber auf die weiteren Testtage auswirken, da die Belastung für den Fuß schon enorm ist.

Auch noch nicht zu 100% fit ist Marc Marquez, der sich die Schulter operieren lies. Er sagt selbst, er ist weiter von seiner Topform entfernt als er selbst dachte, ihm fehlt die Kraft. Für die schnellste Rundenzeit hatte es aber trotzdem gereicht.

Marquez absolvierte nur 29 Runden, mehr war seiner Schulter nicht zuzumuten. Seine Konkurrenten fuhren zum Teil doppelt so viele Runden.

Dovizioso testete zwei Chassis-Varianten, konnte sich aber noch nicht letztlich entscheiden welches Chassis ihm eher liegt. Er erreichte die 8-beste Zeit, wobei eine schnellste Rundenzeit nicht ganz oben auf seiner Agenda stand.

Petrucci wollte hauptsächlich erstmal ein Gefühl für die neue Ducati entwickeln.

Besser als im letzten Jahr lief es auch im Team Yamaha. Rossi kam mit neuem Witnertesthelm und fuhr auf Platz 6. Sein Teamkollege Maverick Vinales fuhr die drittschnellste Zeit.

Ergebnis Tag 1:

  • 1 MARQUEZ, Marc / Repsol Honda Team / 1:59.621
  • 2 RINS, Alex / Team SUZUKI ECSTAR / 1:59.880
  • 3 VIÑALES, Maverick / Monster Energy Yamaha MotoGP / 1:59.937
  • 4 RABAT, Tito / Reale Avintia Racing / 1:59.983
  • 5 PETRUCCI, Danilo / Mission Winnow Ducati / 2:00.051
  • 6 ROSSI, Valentino / Monster Energy Yamaha MotoGP / 2:00.054
  • 7 NAKAGAMI, Takaaki / LCR Honda IDEMITSU / 2:00.158
  • 8 DOVIZIOSO, Andrea / Mission Winnow Ducati / 2:00.197
  • 9 BRADL, Stefan / Honda Test Team / 2:00.214
  • 10 ESPARGARO, Pol / Red Bull KTM Factory Racing / 2:00.313
  • 11 MILLER, Jack / Alma Pramac Racing / 2:00.383
  • 12 MORBIDELLI, Franco / Petronas Yamaha SRT / 2:00.460
  • 13 ESPARGARO, Aleix / Aprilia Racing Team Gresini / 2:00.602
  • 14 CRUTCHLOW, Cal / LCR Honda CASTROL / 2:00.681
  • 15 BAGNAIA, Francesco / Alma Pramac Racing / 2:00.694
  • 16 OLIVEIRA, Miguel / KTM Tech 3 Racing / 2:00.902
  • 17 TEST 1, Yamaha / Yamaha Test Team / 2:00.965
  • 18 QUARTARARO, Fabio / Petronas Yamaha SRT / 2:00.985
  • 19 KALLIO, Mika / Red Bull KTM Factory Racing Test Team / 2:01.054
  • 20 ZARCO, Johann / Red Bull KTM Factory Racing / 2:01.121
  • 21 IANNONE, Andrea / Aprilia Racing Team Gresini / 2:01.249
  • 22 GUINTOLI, Sylvain / Suzuki Test Team / 2:01.286
  • 23 MIR, Joan / Team SUZUKI ECSTAR / 2:01.432            1.811
  • 24 ABRAHAM, Karel / Reale Avintia Racing / 2:01.627
  • 25 TEST 2, Yamaha / Yamaha Test Team / 2:01.736
  • 26 SYAHRIN, Hafizh / KTM Tech 3 Racing / 2:01.853
MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Crutchlow nach drei Monaten wieder auf dem MotoGP ... Ab heute steht ein dreitägiger MotoGP-Test in Sepang an. Auch Cal Crutchlow wird daran teilnehmen und nach drei Monaten wieder auf ein MotoGP-Motorra...
Yamaha MotoGP M1 vorgestellt In Jakata, Indonesien, wurde heute die M1 für 2019 vorgestellt. Das Arbeitsgerät von Valentino Rossi und Maverick Vinales kommt mit neuem Hauptsponso...
Repsol Honda MotoGP Team 2019 Am heutigen Vormittag (23.01.2019) wurde das Repsol Honda Team und die neue RC213V in Madrid vorgestellt. Jorge Lorenzo, der in dieser Saison erstmal...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen