Eröffnung der KTM Motohall

KTM Motorrad-Museum im Herzen Mattighofens

Eröffnung der KTM Motohall

Kommendes Wochenende (11. + 12.05.2019) wird die KTM Motohall in Mattighofen eröffnet. Auf rund 3.000 m² Ausstellungsfläche können Fans der Marke zukünftig rund 70 Straßen- und Offroad-Bikes ausgestellt.

Ein Rundgang auf der kurvigen Strecke der Ausstellung endet bei den „Heros of Racing“. Hier beeindrucken dynamische Bilder auf einer 360° Videoinstallation. Für die Kleinen Gäste gibt es eine extra Rookie-Tour.

Wer nicht genug von KTM bekommen kann, findet im 300 m² Merchandising-Store bestimmt das Richtige für sich. In den Store kommt man auch ohne Ticket für die Ausstellung.

Technisch wird es im Untergeschoss. Dort kann man live erleben wie Motorräder restauriert werden. Erfrischen kann man sich an der Snackbar „Pit Box“ oder sich stärken im Restaurant „Garage“.

Die Eröffnung beginnt am Samstag um 9 Uhr. Natürlich wird da noch mal eine Schippe draufgelegt. Angekündigt wurden die Rally-Gewinner Matthias Walkner und Sam Sunderland, der Offroad-Held Giovanni Sala, Motocross-Legende Roger De Coster, der neue Supercross-Meister Cooper Webb, MotoGP Testfahrer Mika Kallio, Ex-Superbike-König Martin Bauer und die Nachwuchssportler Maximilian und Adreas Kofler.

 

Eintrittspreise:

Erwachsene – 10 Euro (ermäßigt 7 Euro)

Kinder bis 14 Jahre – Freitag

Familienticket – 25 Euro

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 9.00 – 18.00 Uhr

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.