Ducati erweitert seinen Fokus und tritt in das Off-Road-Segment ein.  Diese strategische Entscheidung folgt auf die Ankündigung einer neuen Off-Road-Modellreihe, die in naher Zukunft erscheinen soll.  Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, mit einem 450-Prototypen, der schon 2024 in nationalen Motocross-Wettbewerben getestet werden soll.  Ducati nutzt hierbei die Expertise von Alessandro Lupino und die Unterstützung von Antonio Cairoli, einem erfahrenen Hochleistungstestfahrer.

Schlüsselpositionen neu besetzt

Zur Unterstützung dieses Vorhabens hat Ducati die Off-Road-Division innerhalb von Ducati Corse ins Leben gerufen.  Diese neue Abteilung wird sich um die Organisation und Verwaltung des sportlichen Programms kümmern, einschließlich der Teilnahme an der MXGP-Weltmeisterschaft und der AMA Supercross-Meisterschaft in den kommenden Jahren.

Paolo Ciabatti, der seit 2013 als Sportdirektor bei Ducati Corse tätig war, übernimmt die Leitung als General Manager der neuen Off-Road-Division.  Er wird direkt an den CEO von Ducati Motor Holding, Claudio Domenicali, berichten.  Sein Ziel ist es, Ducati auch im Off-Road-Bereich zu Erfolgen zu führen.  Für das Jahr 2024 behält Ciabatti außerdem die Verantwortung für die Koordination von Ducatis Sportaktivitäten in den wichtigsten nationalen SBK- und SSP-Meisterschaften.

Eine weitere Schlüsselfigur in dieser neuen Phase ist Mauro Grassilli, bisheriger Leiter Marketing und Sponsoring bei Ducati Corse.  Grassilli wird nun die Position des Sport-, Marketing- und Kommunikationsdirektors bei Ducati Corse übernehmen, wobei er direkt an den General Manager von Ducati Corse, Luigi Dall’Igna, berichtet.  Während Ducati Corse weiterhin das MotoGP- und WorldSBK-Programm leitet, ist es das Ziel, den außergewöhnlichen Erfolgskurs der Borgo Panigale-Firma fortzusetzen.

 

Ducatis Blick nach vorn

Mit diesen Neuerungen signalisiert Ducati klar seinen Anspruch, in der Welt des Off-Road-Motorradsports eine wichtige Rolle zu spielen.  Die Erweiterung in diesen Bereich zeigt Ducatis Ambition, seine Expertise und seinen Erfolg über die etablierten Pfade hinaus zu erweitern.  Fans und Beobachter der Motorsportwelt dürfen gespannt sein, wie Ducati diesen neuen Weg beschreiten wird.

 

SaleBestseller Nr. 1
O'NEAL | Motocross-Stiefel | Motorrad Enduro | Innerer Knöchel-, Fuß, und Schaltzonenschutz, Perforiertes Innenfutter, hochwertiger Mikrofaser | Boots RSX | Erwachsene | Schwarz | Größe 45*
  • ✅ [SICHERHEIT] Innerer Knöchel-, Fuß, und Schaltzonenschutz.
  • ✅ [SICHERHEIT] Innerer Knöchel-, Fuß, und Schaltzonenschutz.
  • ✅ [MATERIAL] Oberes Material aus hochwertigem Mikrofaser.
  • ✅ [QUALITÄT] Hochwertiges Produkt der Marke O'NEAL | 50 Jahre Erfahrung im Motorrad-, Mountainbike- und Motocross Bereich.
  • ✅ [MERKMALE] Robuste und leicht zu bedienende sowie austauschbare Plastikschnallen.
Bestseller Nr. 2
O'NEAL | Motocross-Stiefel | Enduro Motorrad | Komfort durch Air-Mesh-Innenleben, vier Verschlussschnallen, hochwertiges Synthetik-Material | Boots Rider Pro | Erwachsene | Schwarz | Größe 44*
  • ✅ [SICHERHEIT] Neuer, frischer look mit Beibehaltung der gewohnten Schutzeigenschaften des RIDER Motocross Stiefel.
  • ✅ [KOMFORT] Erhöhter Tragekomfort dank des Air-Mesh-Innenleben sowie großzügiger Verstärkung der Ferse und gepolsterer Einlegesohle.
  • ✅ [MATERIAL] Hitzeschutz Innen durch hochwertiges Synthetik-Material.
  • ✅ [QUALITÄT] Hochwertiges Produkt der Marke O'NEAL | 50 Jahre Erfahrung im Motorrad-, Mountainbike- und Motocross Bereich.
  • ✅ [MERKMALE] Austauschbares Fußbett mit Anti-Schweiß Eigenschaften
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 22.05.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link