Das selbstfahrende Motorrad

BMW hat ein selbstfahrendes Motorrad entwickelt. Es startet selbstständig, fährt autonom auch kurvenreiche Strecken und beendet die Fahrt, ohne umzufallen.

Bei den BMW Motorrad Tech Days im südfranzösischen Miramas stellte BMW ihr erstes selbstfahrendes Motorrad vor. Es umrundete völlig autonom die Teststrecke.

An dem Prototypen arbeitete man über zwei Jahre unter der Führung von Projektleiter Stefan Hans. Tausende von Stunden flossen in dieses Projekt, hunderte von Stunden wurde auf der Strecke getestet.

Das Ziel von BMW ist es aber nicht selbstfahrende Motorräder zu entwickeln, denn der Bedarf danach dürfte relativ klein sein. Es soll darum gehen, die Technik des Prototypen zu nutzen, um verbesserte Fahrassistenten zu entwickeln. Motorradfahren soll sicherer und komfortabler werden, der Fahrspaß soll dabei auch noch erhöht werden. Dieser Spagat dürfte allerdings nicht leicht zu meistern sein.

Mit dem Prototypen will man Fahrdynamik-Daten sammeln um Systeme zu entwickeln, die mögliche Gefahrsituationen frühzeitig erkennen und den Fahrer an Kreuzungen, beim Abbiegen oder bei starken Bremsmanövern unterstützen.

BMW r 1200 gs Aufkleber Motorrad, Motorrad Dakar, Abenteuer, Tuning, Grau
2 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 8.01.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Mobile Ladestationen für Elektrofahrzeuge von VW VW arbeitet an mobilen Ladestationen, die überall dort aufgestellt werden können, wo man sie gerade braucht. Als Beispiele werden öffentliche Parkplä...
Intelligente Straßenkreuzung in der Testphase Continental stellte bereits 2018 das Intelligent-Intersection-Concept vor und mittlerweile gibt es die intelligente Straßenkreuzung wirklich. Eine Te...
Polizei in Dubai wird mit fliegenden Motorrädern a... Über das fliegende Motorrad hatte ich schon vor einiger Zeit berichtet. Genau genommen handelt es sich um einen Quadrocopter und hat mit Motorrädern n...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen