Comeback der Marke Excelsior-Henderson?

Die Motorradmarke Excelsior wurde 1907 gegründet und war für seine V-Twins bekannt. Herderson gründete man 1911. Ihr Fokus lag eher auf Reihenvierzylinder.

Beide Firmen wurden nur ein paar Jahre später von Schwinn übernommen, aber als eigene Marken fortgeführt. Excelsior konnte sich zum drittgrößten Motorradhersteller Amerikas entwickeln. Henderson machte sich einen Namen, indem sie einige der größten und schnellsten Motorräder der Welt bauten.

1931 entschloss sich Schwinn wegen der Weltwirtschaftskrise allerdings dazu, die beiden Marken einzustellen und sich auf ihr Kerngeschäft, dem Fahrrad, zu konzentrieren.

 

Excelsior-Henderson

1993 kaufte der Unternehmer Dan Hanion die Namen und gründete Excelsior-Henderson. Das erste gebaute Motorrad unter dieser Marke war die Super X, die 1998 erschien und mit einem 1.386 cc DOHC V-Twin ausgestattet war. 100-Millionen-Dollar flossen im Vorfeld in Excelsior-Henderson. Rund 1.900 Exemplare wurden gebaut, bevor die Firma kurz vor der Jahrtausendwende Konkurs anmeldete.

 

Markenrechte jetzt bei Bajaj?

So wie es aussieht, hat die indische Firma Bajaj einen Deal abgeschlossen, um den Namen Excelsior-Henderson zu nutzen. In Europa und Indien haben sie mehrere Markenanmeldungen rund um den traditionsreichen Namen eingereicht. Dabei dreht es sich um die Herstellung von Motorrädern, Teilen, Zubehör und Kleidung.

Damit stellt sich Bajaj besser auf, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Viele Hersteller sichern sich in der letzten Zeit traditionsreiche Marken. TVS konnte Norton übernehmen, Mahindra besitzt die Namen BSA und Jawa, die Royal Enfield gehört zur indischen Eicher-Gruppe und Hero hat einen Vertrag mit Harley-Davidson um Motorräder mit entsprechendem Branding in Indien produzieren und verkaufen zu dürfen.

 

Es deutet also alles daraufhin, dass zukünftig wieder Motorräder unter dem Branding Excelsior-Henderson gebaut werden und diese sich auch nicht nur auf Indien beschränken werden.

Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.