Lange Zeit konzentrierten sich die Chinesen eher auf kleinere Hubräume. Mittlerweile werden aber auch größere Motoren hergestellt, wie z.B. der 1200cc Triple von Benelli oder der 1250cc V-Twin von CF-Moto. Jetzt soll ein neuer 750cc Vierzylinder kommen.

Lange Zeit konzentrierten sich die Chinesen eher auf kleinere Hubräume. Mittlerweile werden aber auch größere Motoren hergestellt, wie z.B. der 1200cc Triple von Benelli oder der 1250cc V-Twin von CF-Moto. Jetzt soll ein neuer 750cc Vierzylinder kommen.

 

Der zweite chinesische Vierzylinder

Bisher hatte Benelli mit der TNT600 den einzigen in China hergestellten Vierzylinder. Die Firma Benda plant jetzt allerdings auch ein Motorrad mit einem Vierzylinder.

Nur zwei Teaserbilder verraten das Neumodell. Eins zeigt die Silhouette des Motorrads. Optisch erinnert sie stark an die Ducati Diavel. Das Heck wurde kurz gehalten und der Kennzeichenhalter an der Schwinge montiert. Die Front wirkt bullig und kompakt.

Auf einem weiteren Bild erkennt man einen runden LED-Scheinwerfer und den Krümmer, der an den 750cc Vierzylinder angeflanscht wurde.

 

Fehlender Kühler

Etwas irritierend ist das Fehlen des Kühlers, wodurch man auf einen luftgekühlten Motor schließen könnte. Das dürfte mittlerweile aber eher unwahrscheinlich sein, was allerdings dann wiederum ein eher ungewöhnliches Kühlsystem voraussetzen würde.

Es bleibt Spekulation, da Daten zum Motor noch fehlen. Bisher wurde nur bekannt gegeben, dass er Euro5 oder zumindest ähnliche Standards erfüllen soll.

Genauere Infos dazu gibt es nicht. Die Emission-Vorschriften in China und Europa sind allerdings sehr ähnlich. Ob eine Einführung im europäischen Markt geplant ist wurde auch noch nicht kommuniziert.

 

Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link