Custombike

Monopol bei Paragraph 21 fällt

Der Paragraph 21 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung regelt die Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge. Monopol bei Paragraph 21 fällt Dieses sogenannte Vollgutachten war nötig, wenn es keine Papiere mehr gibt (Scheunenfunde), es sich um ein Importfahrzeug handelt für das keine EG-Übereinstimmungsbescheinigung vorhanden ist oder auch für An- und Umbauten. […weiter lesen]

News

Urteil: Falschparker darf weggeschoben werden

Wurde die Zufahrt zu einer Garage von einem fremden Auto (gilt natürlich auch für Motorräder) versperrt, darf der Garagenbesitzer das entsprechende Fahrzeug eigenmächtig wegschieben. Wenn dabei fahrlässig ein Schaden am falsch abgestellten Fahrzeug entsteht, dann ist dies nicht schadensersatzpflichtig, so entschied es das Amtsgericht München. […weiter lesen]

Rechtliches

Wenn der TÜV abgelaufen ist…

Da der Winter gerade erst richtig begonnen hat und sich wohl auch noch etwas herauszögern könnte wäre es möglich, dass bei dem ein oder anderem die TÜV-Plakette abläuft. Was hat man aber zu befürchten, wenn die Hauptuntersuchung überfällig ist? Wenn der TÜV abgelaufen ist… Ist […weiter lesen]

News

Würgauer Berg – Fahrverbot wird verlängert

Seit Oktober 2017 läuft die einjährige (?) Testphase am Würgauer Berg, die Strecke wurde an Wochenenden und Feiertagen für Motorräder gesperrt. Welch Überraschung, man konnte einen deutlichen Rückgang der Unfallzahlen mit Motorradbeteiligung feststellen. Grund genug, die Testphase um ein weiteres Jahr zu verlängern. Geringere Unfallzahlen!? […weiter lesen]

News

Bundesrat lehnt automatisierte Fahrkontrollen wegen der Dieselfahrverbote vorerst ab

Bei der Sitzung am vergangenen Freitag im Bundesrat wurde auch der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur automatischen Kennzeichenerfassung besprochen. Ergebnis, die automatische Kennzeichenerfassung geht zu weit. Geplant war eine Aufstellung und Nutzung von automatisierten Kennzeichenlesegeräten ohne jegliche räumliche Begrenzung. Das, und die anlasslose Datenerhebung aller Fahrer, […weiter lesen]

Rechtliches

Die rote Ampel gilt nicht immer

Jeder weiß, dass man vor einer roten Ampel stehen bleiben muss, ansonsten drohen saftige Strafen. Bußgeld, Fahrverbot und sogar eine Freiheitsstrafe wäre für einen Rotlichtverstoß in Deutschland möglich. 

News

„Kutten-Verbot“ vorerst bestätigt

Im Juni 2018 ließ sich ein 29-Jähriger vor dem Bochumer Polizeipräsidium mit einer Bandidos-Kutte blicken. Das Colour der Bandidos darf seit der Neureglung des Vereinsgesetzes nicht mehr getragen werden, da die beiden Bandidos-Chapter Aachen und Neumünster verboten wurden und damit auch ihre Colours.