Was BMW unter emissionsfreier urbaner Mobilität der Zukunft auf zwei Rädern versteht wurde jetzt auf der Concorso dÈleganza Villa dÈste 2017 präsentiert. Das Concept Link. Hier geht es um Design und technisch neue Wege. 

Roller der Zukunft von BMW Motorrad – die Link

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]Link – der Name wurde bewusst gewählt, da es die Verlinkung der digitalen und analogen Welt darstellen soll. Ein Bindeglied zwischen Funktionalität und Digitalisierung, ein Fortbewegungs- und Kommunikationsmittel.

Elektroantrieb mit Zahnriemen, Rückwärtsgang, ganz eigene Optik, in Längsrichtung verstellbare Sitzbank, LED-Beleuchtung, Einarmschwinge, die Möglichkeit der individuellen Gestaltung, das sind alles analoge Attribute.

Über die digitalen Eigenschaften schweigt sich BMW Motorrad allerdings aus. Da die Link aber von Vision Next 100 inspiriert wurde dürfte eine künstliche Intelligenz an Bord sein, die einem Fahrtipps gibt, die richtige Linie zeigt, vor einbiegenden Fahrzeugen warnt die man mit bloßem Auge gar nicht sehen kann und so weiter. Die totale Vernetzung aller Verkehrsmittel macht das möglich.

Ob das ein Segen oder ein Fluch ist darf momentan noch jeder für sich entscheiden. Wie es zukünftig kommen wird werden wir sehen.

 

Bilder des Concept Link von BMW

[flagallery gid=128 skin=minima_jn align=Center]

Quelle: BMW

 

Video BMW Motorrad Concept Link

 

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link