BMW hat 2019 mehr Motorräder und Scooter verkauft als je zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr konnten sie den Absatz um 5,8 Prozent steigern.

175.162 Fahrzeuge wurden an Kunden ausgeliefert (Vorjahr 165.566). Deutschland bleibt weiterhin der größte Einzelmarkt mit 26.292 verkauften Motorrädern, was eine Steigerung von 10,4 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

 

In ganz Europa konnte man sich um sieben Prozent steigern. In Frankreich wurden 17.300, in Italien 15.580, in Spanien 12.607 und in Großbritannien / Irland 9.611 Maschinen abgesetzt.

In den USA und Kanada waren es 15.116 Stück. In China konnte man um 16,6 % wachsen und 8.818 Fahrzeuge an den Mann bringen. In Südamerika steigerte man sich um 36,7 Prozent auf 10.064 Fahrzeuge.

 

Die beliebtesten Modelle waren die Reiseenduros R 1200 / 1200 GS und R 1200 / 1250 GS Adventure. Rund 59.000 Exemplare wurde verkauft. Das Einsteiger-Einzylinder-Motorrad G 310 R wurde 20.000 abgesetzt.

 

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link