Blitzer im Lasten-Fahrrad

In Augsburg wird mit einem mobilen Blitzer der Verkehr überwacht, der auf einem Lastenfahrrad montiert wurde.

Laut Polizeiangaben war dies nötig, da an vielen Baustellen oder anderen Engstellen der Platz für einen Blitzer in einem PKW fehlt.

Das Radarsystem ist dabei in der Transportkiste des Fahrrads untergebracht. Die Kamera wird neben dem Fahrrad aufgestellt, um Geschwindigkeitsüberschreitungen zu registrieren. Im Einsatz ist der Blitzer im Fahrrad seit November 2019 etwa zwei Mal pro Woche.

 

Andreas Bleymaier, Amtsleiter des Verkehrüberwachungs- und Ordnungsdienstes: „Es geht nicht um Einnahmen. Das Fahrrad ist eine rein pragmatische Lösung, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen“

Es gibt aber auch Kritik an dem neuen Blitzer-Fahrzeug. Stadtrat Peter Grab ist der Meinung, der Blitzer sei so zu gut versteckt.

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • 130 Seiten - 06.01.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.