Benelli möchte noch dieses Jahr mehrere noch nicht vorgestellte Modelle veröffentlichen

Auf einer Pressekonferenz in China hat Benelli den Produktplan für 2020 vorgestellt. Demnach sollen dieses Jahr mehrere noch nicht vorgestellte Motorräder veröffentlicht werden. Bestätigt wurden u.a. ein TRK800 Adventure-Bike, eine Imperiale und ein 600cc Vierzylinder-Sportler.

Mit der Einführung der ersten Neumodelle kann man ab Mitte 2020 rechnen (siehe Zeitskala). Daraus geht auch hervor, dass die aktualisierte TNT600i im Februar in Produktion gehen wird. Im März folgt die TRK502X und die Leoncino 800 Ende April. Ab Mai folgen dann die unbekannten Neumodelle.

 

Die Skala zeigt Mitte Mai die Modelle 600N und 600RR. Letztes Jahr machten schon mal Bilder eines Naked-Bikes auf Basis der TNT600 die Runde. Dabei könnte es sich um die 600N gehandelt haben, zumindest könnte das N für Naked stehen.

Bei der 600RR müsste es sich um einen vollverkleideten Sportler handeln, da RR im Allgemeinen für Race-Replica steht. Seit dem Ende der Tornado wäre das der erste Sportler von Benelli.

 

Für Juni folgt ein 250cc Retro-Motorrad, das der aktuellen Imperale 400 ähneln soll. Auch die kleine Harley-Davidson HD338 soll in diesem Zeitraum veröffentlicht werden. Angetrieben wird die Baby-Harley von Benellis 302S-Zweizylinder und für die Fertigung in China ist Qianjiang verantwortlich, die auch die Fertigung von Benelli in China überwacht, daher macht eine Harley auf dieser Liste durchaus Sinn. Die Harley wird aber voraussichtlich nur auf dem asiatischen und indischen Markt erscheinen.

 

Als nächstes folgt ein Modell mit dem Namen Imperale 530. Hier soll der 400cc Einzylinder der Imperale 400 verwendet werden, der auf rund 530cc aufgebohrt werden soll.

 

Im September folgt dann die Benelli TRK800. Es handelt sich um ein Adventurebike mit 754cc Parallel-Twin, der auch in der Leoncino 800 verwendet wird.

 

Ende des Jahres folgt dann ein weiteres 600er Modell, die 600GT. Man kann davon ausgehen, dass neben dem 600cc Sportler und dem Naked-Bike mit der GT ein eher tourentauglicher Ableger folgen wird.

 

The Bike Shield - Motorrad-Garage - schützende Zelt-Abdeckplane (Größe S)*
  • The Bike Shield muss sicher im Boden verankert werden. Einfach zu handhabende Schutz- und Abdeckungsmöglichkeit mit einem Design, das sich wie ein Zelt als Motorradgarage um Ihr Motorrad legt und es vor Schäden von außen schützt
  • 1 Jahr Garantie. 16 Quadratrohre, eine Bodenplatte und ein Verriegelungssystem, alle mit Galvanisierung, sorgen dafür, dass Ihr Motorrad sicher geschützt ist.
  • 100 % wasserdicht, besonders dicke Polyurethanbeschichtung auf der Innenseite mit einer Wassersäule von 2000 mm. Außenseite mit stark wasserabweisenden Eigenschaften und Schutz vor schädlicher UV-Strahlung.
  • Um Feuchtigkeit aus der Motorradgarage abzuführen, ist sie mit Belüftungsöffnungen ausgestattet.
  • Praktisch - kein Kontakt von Auspuff und Abdeckung, einfach parken und abdecken, alles in nur drei Sekunden.

Letzte Aktualisierung am 6.01.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.