Nach den Änderungen in der Führungsspitze bei Harley-Davidson wollte man sich wieder auf die Wurzeln der Traditionsmarke besinnen. Was dies für verschiedene, geplante Modelle bedeutet, die unter dem Motto „More Roads to Harley Davidson“ erscheinen sollten, wurde nie bekannt gegeben.

Nach den Änderungen in der Führungsspitze bei Harley-Davidson wollte man sich wieder auf die Wurzeln der Traditionsmarke besinnen. Was dies für verschiedene, geplante Modelle bedeutet, die unter dem Motto „More Roads to Harley Davidson“ erscheinen sollten, wurde nie bekannt gegeben.

 

So wusste man bisher auch nicht, ob die kleinvolumige Harley-Davidson noch veröffentlicht wird. Scheinbar plant man weiterhin die Veröffentlichung, allerdings wurde das Datum etwas nach hinten verschoben, sie soll erst 2021 erscheinen.

 

Wie bereits berichtet, wird die kleine Harley auf derselben Basis, wie die Benelli TNT 300 beruhen und unter der Leitung von Qianjiang in China gebaut. Ursprünglich war ein 338cc Motor geplant, der Hubraum soll jetzt aber auf 353cc erhöht werden. Zumindest für die Benelli wurde das angekündigt und es ist sehr unwahrscheinlich, dass für die beiden Modelle zwei unterschiedliche Motoren entwickelt werden. Daher dürfte auch die Baby-Harley den 353cc Motor bekommen.

 

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Harley Davidson XR250 Concept Motorcycle News App Motorrad Nachrichten App MotorcyclesNews

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link