Schon seit fast drei Jahren arbeitet Harley-Davidson, zusammen mit Qianjiang, an einem kleinvolumigen Motorrad. Typengenehmigungsunterlagen verraten jetzt weitere Details zur Baby-Harley, die in Kürze vorgestellt werden dürfte.

Schon seit fast drei Jahren arbeitet Harley-Davidson, zusammen mit Qianjiang, an einem kleinvolumigen Motorrad. Typengenehmigungsunterlagen verraten jetzt weitere Details zur Baby-Harley, die in Kürze vorgestellt werden dürfte.

 

Harley-Davidson 338R kommt

Laut den eingereichten Unterlagen bei der U.S. National Highway Traffic Safety Administration wird der Name des Bikes vermutlich „Harley-Davidson 338R“ lauten. Der Name täuscht allerdings etwas, denn ein 353cc großer, flüssigkeitsgekühlter Parallel-Twin mit Kraftstoffeinspritzung soll für Vortrieb sorgen.

So wie es aussieht werden zwei Modelle angeboten, einmal mit und einmal ohne ABS.

 

Mit der Beantragung der VIN-Nummer für den amerikanischen Markt hat die kommende Harley-Davidson 338R eine weitere Hürde zur Markteinführung genommen. Ab wann sie in den Verkaufsräumen stehen wird, ist aktuell natürlich noch nicht bekannt, aber die im Internet aufgetauchten Unterlagen lassen eine baldige Vorstellung vermuten. Außerdem ist bereits 2021 ein erstes angebliches Bild der 338R im Internet aufgetaucht, auf dem die Maschine im fertigen Zustand zu sehen sein soll.

 

[adrotate group=”1″]

 

Harley-Davidson 338R Leak & Patent
Harley Davidson 338R spie
« von 9 »

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link