Alex Marquez bleibt bei Marc VDS

Gerüchte um die Zukunft von Alex Marquez gab es in letzter viele. Über einen Wechsel in die MotoGP wurde spekuliert. Als letztes hieß es er bleibt in der Moto2, wechselt aber zu Petronas. Diese Info sollte sicher sein, stellte sich jetzt aber doch als unwahr heraus.

Alex Marquez bleibt bei Marc VDS

In einer offiziellen Pressemitteilung verkündete der belgisch-spanische Rennstall Marc VDS, dass Alex Marquez auch 2020 für sie fahren wird. Marquez wird darin zitiert, dass er sich freue auch 2020 für sie fahren zu dürfen.

Damit sollten die Spekulationen um den kleinen Bruder von MotoGP-Fahrer Marc Marquez beendet sein. Er kann sich nun komplett auf seine Titelverteidigung in der Moto2 konzentrieren. Momentan führt er die Tabelle mit einem Abstand von 43 Punkten auf Tom Lüthi an.

Letzte Aktualisierung am 19.03.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.