8-Stunden-Rennen Pannoniaring – Racing Team Vollekanne

Source/Quelle: Vollekanne.at

Das Racing Team VolleKanne aus Österreich veranstaltet am 30. Juni 2017 am Pannoniaring ein 8-Stunden-Langstreckenrennen, das sich eher an Hobbyfahrer richtet. Die Rundenzeit am Pann muss hierbei zwischen 2 und 2,50 Minuten liegen. Wer schneller oder langsamer ist wird aus dem Rennen genommen. Safety first!

Ein Team besteht aus 3-5 Fahrern und der Preis beträgt 499 € pro Team (Transpondermiete inbegriffen).

Die Startaufstellung wird ausgelost und gestartet wird als fliegender Start hinter dem Safety Car. Auch daran kann man sehen, dass der Spaß, aber auch die Sicherheit, hier im Vordergrund steht. Maximal sind 40 Starter zugelassen.

Der Rennen beginnt um 9 Uhr und nach 8 Stunden wird es beendet. Für die ersten drei Teams gibt es Pokale und auch der letzte Platz bekommt einen kleinen Trostpreis.

Source/Quelle: Vollekanne.at

Nach der Siegerehrung gibt es frisch gegrilltes Männerhendl mit Salat für alle Fahrer.

Wer Lust hat mal selbst etwas Langstreckenluft zu schnuppern, kommt hier direkt zur Anmeldung.

 

 

 

Source/Quelle: Vollekanne.at

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Glemseck 101 2017 – Vorbericht Das Glemseck 101 ist das Cafe-Racer-Event in Deutschland. Bereits zum zwölften mal findet es in der Nähe von Stuttgart statt.
German Stunddays 2017 Die German Stuntdays ein Event von Stuntrider für Freestyle Biker und Stuntrider, aber auch für alle anderen mit Benzin im Blut die Spaß an...Wheelies und Stoppies haben. 
German Stuntdays 2017 – Eventbericht Vergangenen Samstag waren die Freunde von Wheelies, Stoppies und verbranntem Gummi zu Gast in Zerbst. Die German Stuntdays hatten gerufen. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen