2mal rote Flagge: Kein Sieger beim Rennen in Macau

Das Motorrad-Rennen von Macau 2019 musste zweimal mit roter Flagge abgebrochen werden. Es wurden insgesamt nur sechs der zwölf geplanten Runden gefahren. Einen Rennsieger gab es nicht.

Zum Zeitpunkt des ersten Abbruchs führte Peter Hickman auf seiner BMW S 1000 RR mit einem Abstand von sieben Sekunden. In den Esses stürzte Robert Hodson, BMW-Markenkollege Marek Cerveny konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls.

Eine große Menge Sprit verteilte sich auf der Strecke, der erstmal entfernt werden musste. Das Rennen wurde deswegen für ca. 20 Minuten unterbrochen.

Nach dem Neustart konnte Honda-Pilot Michael Rutter kurz die Führung übernehmen, Hickman ging dann aber wieder an ihm vorbei.

In der insgesamt sechsten Runde kam es dann in der Police-Kurve zu einem Massencrash. Beteiligt waren Daniel Kruger, Didier Grams, Erno Kostamo, Michael Sweeney Phillip Crowe und Derek Shiels. Wegen der untergehenden Sonne fehlte die Zeit, das Rennen noch ein weiteres Mal zu starten.  Überlegungen es am Sonntag nachzuholen wurden verworfen, da die Teams für eine weiteres Rennen keine Reifen mehr zur Verfügung hatten (das Reglement erlaubt nur eine bestimmte Anzahl von Reifensätzen) und der enge Zeitplan für Sonntag das auch gar nicht ermöglicht hätte.

Da bei dem Motorrad Rennen in Macau keine drei Runden am Stück absolviert wurden, ging das Rennen ohne offiziellen Rennsieger zu Ende. Die Regularien schreiben vor, dass mindestens drei Runden am Stück gefahren werden müssen, damit das Rennen gewertet werden kann.

Laut Medienberichten wurden die Fahrer Kruger, Kostamo und Shiels ins Krankenhaus gebracht. Alle waren bei Bewusstsein und sollen keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten haben.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Schwarz*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und Richtungswechseln sowie den Anti-Rad-Effekt bei starken Beschleunigungen erzeugt wird, gezeigt.
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.