Yamaha YZF-R9 und YZF-R2

Markenanmeldungen deuten darauf hin, dass nach der Yamaha YZF-R7 auch noch mit einer YZF-R9 und YZF-R2 nachgelegt wird.

Nachdem die YZF-R6 eingestellt wurde bzw. nur noch als Rennstreckenmotorrad ohne Straßenzulassung angeboten wird, da sie die strengen Euro5 Normen nicht erfüllt, füllte man die entstandene Lücke mit de R7. Da die R7 auf der MT-07 basiert und auch mit dem CP2 Parallel-Twin ausgestattet ist, musste man allerdings einiges an Leistung und Sportlichkeit einbüßen.

 

Kommt die R9?

Schon als es die ersten Gerüchte zur R7 gab, wurden Stimmen laut, die eine R9 forderten. Viele sahen in einer R9 auch mehr Sinn als in der R7, da der CP3 Motor eine ausreichende Leistung bieten sollte. Scheinbar geht Yamaha diesem Wunsch nach, da man sich jetzt mehrere Markennamen gesichert hat, die auf eine kommende R2 und R9 hindeuten.

Manchen könnte diese Meldung bekannt vorkommen, denn bereits Anfang des Jahres sicherte sich Yamaha die Bezeichnungen YZF-R1, YZF-R2, YZF-R3, YZF-R4, YZF-R5, YZF-R6, YZF-R7, YZF-R8, YZF-R9, YZF-R15, YZF-R20 und YZF-R25, sowie die Kürzel R1, R2, R3, R4, R5, R6, R7, R8, R9, R15, R20 und R25. Dies bezog sich allerdings nur auf den japanischen Markt.

Die jetzt gesicherten Markenanmeldungen wurden für die Gebieten Europa, Südamerika, und Ozeanien, also die Inselwelt des Pazifiks nördlich und östlich des Kontinents Australien eingereicht. Für die USA gab es bisher allerdings keine Anmeldung.

 

Auch wenn eine Anmeldung von Markenrechten nicht automatisch bedeutet, dass ein entsprechendes Motorrad auch veröffentlicht wird, so ist eine kommende R9 doch recht wahrscheinlich. Es wäre nur ein logischer Schritt, da man mit der R7 auch bereits so verfahren ist. Die R9 würde auch wunderbar die große Leistungslücke zwischen R7 und R1 füllen können.

 

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.