Yamaha sichert sich jede Menge R-Markennamen

Wie jetzt bekannt wurde, meldete Yamaha bereits im Februar eine ganze Reihe von Markennamen beim japanischen Patentamt an.

Die Bezeichnungen YZF-R1, YZF-R2, YZF-R3, YZF-R4, YZF-R5, YZF-R6, YZF-R7, YZF-R8, YZF-R9, YZF-R15, YZF-R20 und YZF-R25, sowie die Kürzel R1, R2, R3, R4, R5, R6, R7, R8, R9, R15, R20 und R25 wurden gesichert.

 

Eine Masse an Neumodellen?

Viele Bezeichnungen sind bereits bekannt und entsprechende Modelle sind bereits auf dem Markt, andere Bezeichnungen sind allerdings neu. Bisher gibt es auf keinem Markt eine R2, R4, R5, R8 oder R9.

Die R7 befindet sich noch nicht im Verkauf, wird aber wohl in Kürze vorgestellt. Gerüchte dazu gibt es schon länger und mittlerweile wurden auch Anmeldungen bei der amerikanischen Emissionsbehörde veröffentlicht, die eine R7 bestätigen. Es handelt sich hierbei um eine vollverkleidete Sportversion der MT-07.

Jedes Mal, wenn über die R7 berichtet wird, kann man Kommentare lesen, die auch eine R9 fordern, die dann auf der MT-09 basieren könnte. Dementsprechend wäre es gut möglich, dass Yamaha auch hier ein Modell für die Zukunft plant.

 

Ob allerdings auch eine R2, R4 oder R8 kommen könnte ist aktuell offen. Die Markenanmeldung könnte dafürsprechen, allerdings wäre es auch möglich, dass sich Yamaha die Namen nur sichern wollte, damit kein anderer ein Motorrad mit dem Namen veröffentlichen kann. Auf der anderen Seite gibt es auch einige Nummern, die sich Yamaha nicht gesichert hat.

Vermutlich hat Yamaha noch etwas in der Pipeline, mit fünf komplett neuen Modellen darf man aber wohl eher nicht rechnen.

 

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

2021 R6 RACE
Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.