WSBK: Weitere Rennen abgesagt

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, mussten die Rennen in Assen, Großbritannien und Katar für 2020 komplett gestrichen werden. Damit verbleiben nur noch sechs bestätigte Rennen, bei zwei Veranstaltungen ist die Austragung noch offen.

 

Das Rennwochenende in Silverstone war bereits abgesagt und das Rennen im Donington Park als „verschoben“ gekennzeichnet. Mittlerweile wurde die Absage verkündet, damit wird es das erste Jahr sein, in der die WSBK nicht in Großbritannien fahren wird.

 

Auch das Rennen auf dem TT Circuit im niederländischen Assen oder die Katar-Runde auf dem Losail International Circuit wird 2020 ausfallen müssen. Damit bleiben nur noch die Rennen in Argentinien und Rimini als „noch nicht bestätigt“. Hier besteht also noch eine Chance auf eine Austragung.

 

Aktuell ist die Durchführung der folgenden Rennen geplant:

  • Spanish Round
  • Portuguese Round
  • Aragon Round
  • Teruel Round
  • Catalunya Round
  • French Round

 

MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 7.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.