Vergangenen Sonntag (02.06.2019) fuhr eine Frau gegen 9.30 Uhr auf der B31 in Fahrtrichtung Freiburg mit ihrem PKW. Auf Höhe des Bärenhofwegs bemerkte sie, dass sie die Abfahrt Titisee verpasst hatte und bog verbotswidrig nach links ab, um zu wenden.

 

Wegen verbotswidrigem Abbiegen Führerschein beschlagnahmt

 

Bei dem Wendemanöver übersah sie einen Motorradfahrer, der gerade dabei war, sie zu überholen. Der Biker war ordnungsgemäß unterwegs und durfte an dieser Stelle auch überholen. Er verletzte sich am Knie und brach sich die Lendenwirbel.

 

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 €, am PKW der Unfallverursacherin ca. 7.000 €. Nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein der Unfallverursacherin beschlagnahmt.

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
6 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dewitt, Dominique (Autor)

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link