Wegen einer recht hohen Lautstärke wollten Polizeibeamte in Ludwigshafen eine Gruppe von Motorradfahrern kontrollieren. Ein Fahrer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Die anschließende Verfolgungsfahrt endete für ihn im Krankenhaus.

Wegen einer recht hohen Lautstärke wollten Polizeibeamte in Ludwigshafen eine Gruppe von Motorradfahrern kontrollieren. Ein Fahrer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Die anschließende Verfolgungsfahrt endete für ihn im Krankenhaus.

 

Der Vorfall ereignete sich am 06.04.2022 gegen 16.15 Uhr. Die Beamten wollten die Motorradfahrer im Bereich der Heinigstraße aufgrund der Lautstärke kontrollieren. Einer der Fahrer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen und beschleunigte trotz Haltesignale der Polizei.

Er soll bis zu 100 km/h beschleunigt sowie mehrfach die Verkehrs- und Vorfahrtsregeln ignoriert haben. In der Pranckhstraße kam es schließlich zu einem Zusammenstoß zwischen dem Flüchtenden und einem zivilen Einsatzwagen der Polizei. Dadurch stürzte und verletzte sich der 26-jährige Motorradfahrer. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Beeinträchtigung durch Alkohol oder Betäubungsmittel konnte nicht festgestellt werden, allerdings war der Führerschein und auch das Kennzeichen am Motorrad gefälscht.

Der Schaden am Motorrad wird auf 2.000 Euro geschätzt, der Schaden am Einsatzwangen auf etwa 1.000 Euro.

 

Tamiya 300014073-1:12 Yamaha YZF-R1 1000ccm 1997 Street, Mittel*
  • Der Modellbausatz aus Kunststoff muss zusammengebaut und lackiert werden. Separat sind Werkzeuge, Farben usw. notwendig
  • Es wird auch mit einer Einzelsitzverkleidung und einem Rennständer geliefert, um ihn durch einen Rücksitz zu ersetzen
  • Es handelt sich um einen Plastikmodellbausatz, der Yamahas Supersport-YZF-R1 nachgebaut hat, der 1997 auf dem Mailänder Autosalon vorgestellt wurde und auf die schnellste kurvenreiche Straße...

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link