BMW will für 2019 neun neue Modell (bzw. Updates) vorstellen. Eine neue S1000RR gilt als sicher und mittlerweile kommt auch eine neue GS ins Gespräch.

[sam id=“1″ codes=“true“]

Man spricht von einer Hubraumerweiterung auf 1.250 cc, wodurch sich eine Mehrleistung von ca. 10 PS ergeben könnte. Die BMW R1250GS soll einen neuen Zylinderkopf und eine variable Ventilsteuerung bekommen.

Ansonsten soll sie sich nicht sonderlich von der Vorgängerin unterscheiden, was auch nicht unbedingt nötig ist. Voraussichtlich wird sie bereits für Euro5 vorbereitet, wobei die genauen Spezifikationen von Euro5 noch nicht bekannt gegeben wurden (zumindest nicht öffentlich). Man darf also davon ausgehen, dass die neue GS sauberer und leiser wird, was auf Kosten des Gesamtgewichts gehen dürfte. Man spricht von fünf Kilogramm mehr.

Spätestens Ende des Jahres auf der Intermot in Köln oder der EICMA werden wir dann mehr erfahren…

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link