Unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Motorrad erwischt

Vergangenen Donnerstag (05.11.2020) fiel einer Polizeistreife gegen 23.20 Uhr ein Motorrad ohne Kennzeichen auf der Neusser Straße in Jüchen auf.

Bei der Kontrolle des 34-Jährigen stellte sich heraus, dass das Motorrad bereits im Sommer gestohlen wurde. Der nun Tatverdächtige leugnete allerdings mit dem Diebstahl etwas zu tun zu haben. Bei der Befragung entstand der Verdacht, dass der Motorradfahrer unter Drogeneinfluss stand.

 

Bei ihm wurden auch mehrere Ecstasy-Tabletten und ein Messer, das unter das Waffengesetz fällt, gefunden. Ein Vortest schlug bei Cannabis und Amphetamine aus. Er wurde zur Polizeiwache gebracht, um eine Blutprobe zu entnehmen.

Daneben stellte sich heraus, dass er für das Motorrad auch keine Fahrerlaubnis besaß.

 

Das Motorrad, die Drogen und das Messer wurden beschlagnahmt. Den Beschuldigten erwarten jetzt mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Sale

Letzte Aktualisierung am 8.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.