Unfallflucht, schwer Verletzte Motorradfahrerin

[ss_click_to_tweet tweet=“Unfallflucht, schwer Verletzte Motorradfahrerin – auch in der MOTORRAD NACHRICHTEN APP“ content=“Unfallflucht, schwer Verletzte Motorradfahrerin – auch in der MOTORRAD NACHRICHTEN APP“ style=“default“]

Nach einem Unfall am 02.09.2020 gegen 12 Uhr bei Paderborn-Dahl, sucht die Polizei nach Zeugen.

Vor Ort wurde eine schwer verletzte, 25-jährige Motorradfahrerin aus Paderborn auf der Straße „Im Sundahl“, kurz vor der Kreuzung Am Mittelberge / Braunsohle aus Richtung der B64 aufgefunden. Als die Polizei eintraf, wurde die Kawasaki-Fahrerin bereits notärztlich versorgt. Wegen ihrer schweren Verletzungen musste sie mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Mittlerweile ist sie zum Glück außer Lebensgefahr.

 

Zuerst wurde ein Alleinunfall vermutet

Zuerst ging die Polizei davon aus, dass die Frau alleinbeteiligt verunfallte. Mittlerweile gehen die Beamten davon aus, dass ein weiteres Fahrzeug als Verursacher an dem Unfall beteiligt gewesen sein muss. Es dürfte sich um einen LKW oder ein größeres landwirtschaftliches Fahrzeug gehandelt haben, wie aus den ausgewerteten Spuren am Unfallort hervorgeht.

 

Fahrerflucht eines größeren Fahrzeuges

Das Fahrzeug setzte seine Fahrt allerdings fort, ohne dass sich der Fahrer um die verletzte Motorradfahrerin kümmerte.

Die Polizei sucht nach Zeugen die Angaben zum Unfall machen können oder etwas Auffälliges gesehen haben. Tel. 05251 360-0

[amazon box=“B07VC2V9NB“]  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*