Laut ersten Erkenntnissen der Polizei, soll am 1. Mai eine Gruppe von acht bis zehn Personen, Splitt auf der L3049, zwischen Wommelshausen und Hülshof, verteilt haben.

Laut ersten Erkenntnissen der Polizei, soll am 1. Mai eine Gruppe von acht bis zehn Personen, Splitt auf der L3049, zwischen Wommelshausen und Hülshof, verteilt haben.

Der Splitt stammte aus einem Streugutbehälter vor Ort und ist eigentlich zur Verwendung bei glatten Straßen gedacht.

Die Gruppe dürfte den Splitt gegen 14.30 Uhr verteilt haben, zuvor wurden sie im Bereich von Wommelshausen gesehen, als sie auf landwirtschaftlichen Rundballen herumturnten.

 

Ein ankommender Motorradfahrer rutsche im Kurvenbereich auf dem Splitt weg und stürzte. Der 30-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Biedenkopf bittet Zeugen, die Hinweise auf die Gruppe geben könnten, sich zu melden. 06461/92950

 

Letzte Aktualisierung am 22.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link