Obwohl der db-Killer vor Ort war, wurde das Motorrad von den Beamten sichergestellt.

Obwohl der db-Killer vor Ort war, wurde das Motorrad von den Beamten sichergestellt.

 

Freitagnachmittag stoppten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen einen Motorradfahrer auf der Bundestraße 460 in Höhe des Parkplatzes „Kapellenweg“.

Da der db-Killer fehlte war die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erloschen. Der Biker hatte das Bauteil nicht wie vorgeschrieben im Endschalldämpfer montiert, sondern unter der Sitzbank verstaut.

 

Dem Wormser wurde eine Fortsetzung der Fahrt verwehrt und das Motorrad sichergestellt. Es soll zur Begutachtung einem Sachverständigen vorgeführt werden.

 

Den Biker erwartet jetzt ein Bußgeld, die Kosten für das Gutachten, sowie die Kosten für den Abtransport des Motorrads und für eine spätere Wiedererteilung der Betriebserlaubnis.

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dewitt, Dominique (Autor)

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link