Schwerer Unfall auf der Nordhelle (Update)

Archivbild - Quelle Schmellenkamp - die Dachbaumeister

Sonntagnachmittag kam es auf der L707 (Nordhelle) wieder zu einem schweren Unfall.

Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden fuhr in Richtung Herscheid und stürzte in einer Kurve. Er rutschte in den Gegenverkehr und wurde von einem VW-Transporter eingeklemmt.

Er wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Hubschrauber in die Klinik Dortmund geflogen. Am Motorrad entstand Totalschaden. Die Strecke war für mehr als drei Stunden gesperrt.

 

UPDATE 20.08.2018: 

Der 43-jährige Niederländer erlag heute seinen Verletzungen.

Was die Unfallursache war konnte man noch nicht sagen. Der Unfall ereignete sich nicht innerhalb des Streckenabschnittes, der zwischenzeitlich für Motorräder gesperrt war

 

 

 

 

Archivbild – Quelle Schmellenkamp – die Dachbaumeister
Archivbild – Quelle Schmellenkamp – die Dachbaumeister
Archivbild – Quelle Schmellenkamp – die Dachbaumeister

Related Post

Fahndung nach Motorraddieben Die Kriminalpolizei Esslingen fahndet nach einer bislang unbekannten Person, die im Zusammenhang mit mehreren Motorraddiebstählen stehen könnte. ...
Oldtimer-Motorrad gefunden In Sömmerda in der Fichtestraße wurde eine alte Jawa 350 gefunden. Das unrestaurierte Motorrad stand am Hintereingang der Unstruthalle. Ein Besitzer ...
In London wird extrem hart gegen Zweirad-Kriminali... Die Metropolitan Police hat eigene Dashcam-Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen wie hart jetzt gegen Kriminelle auf Motorrädern und Rollern, aber auch...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen