Sandro Cortese SuperSport Weltmeister 2018

Wegen schlechtem Wetter verzögerte sich das Rennen der WorldSSP in Katar. Die WM sollte zwischen Cluzel und Cortese entschieden werden und die beiden kämpften erbittert im direkten Zweikampf. 

Der Vorteil lag bei Cortese da Cluzel ein zweiter Platz nicht gereicht hätte, wenn Sandro den dritten Platz erreicht. Cortese lag außerdem vorn. In der vorletzten Runde setzte Cluzel alles auf eine Karte und stürzte. Damit war die WM entschieden. Durch den zweiten Platz in Katar wurde Sandro Cortese zum verdienten Weltmeister.

In der nächsten Saison wird Sandro voraussichtlich für das Team von Mirko Giansanti (GTR) in der Superbike-WM fahren. Die Parteien sind sich einig, ein Vertrag wurde allerdings noch nicht unterschrieben.

 

MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Starterliste der Isle of Man TT bekanntgegeben Neun TT Gewinner mit insgesamt 80 Siegen und 195 Podiumsplätzen gehen an den Start Starterliste der Isle of Man TT bekanntgegeben Die Teilnehme...
Start der MotoE verschiebt sich weiter Weiterer Rückschlag nach Brand in Jerez Start der MotoE verschiebt sich weiter Wie berichtet brannten am 14.03., nach dem ersten Testtag der Mo...
Über Ducati-Anbauteile soll noch vor Argentinien e... Reifenkühlung oder Aerodynamik? Über Ducati-Anbauteile soll noch vor Argentinien entschieden werden Das erste Rennen der MotoGP in Katar bracht...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen